INGRAVITA Video “meine Zeit”

INGRAVITA video de "Mi momento" 8

Fancis schickte uns diese Pressemitteilung seiner Band Ingravita

“Wir freuen uns, Ihnen unser erstes offizielles Videospiel zeigen “meine Zeit”, von unserer ersten EP extrahiert “Die Zeit vergeht ".

Produktion, Mixing und Mastering: Marco Papiz in Plygrnd Studio
von Sabotage Productions realisiert
Adresse, Schnitt und Postproduktion: Rubén Vílchez
Schauspielerin: Port Beloki
Art Director: Pedro Verón
STROM: Kiko Chicharro
Chef Make-up: Jessica Molano
Make-up-Assistenten: Aida Rodriguez und Karla Jiménez

Wir schätzen Ihre Unterstützung

viele Felsen !!!!

INGRAVITA

Facebook: https://www.facebook.com/ingravitaband /
instagram: https://www.instagram.com/ingravitaband /
zwitschern: https://twitter.com/ingravitaband

Laden Sie dieses Lied auf iTunes: http://bit.ly/Mimomento
Spotify: http://bit.ly/EP-Tempusfugit
Amazonas: http://bit.ly/ep-Tempusfugit”

Obskkvlt “Blackarhats”

Obskkvlt "Blackarhats" 9

Alex nooirax schickte uns diese E-Mail mit viel Hoffnung wie ich Ihnen viele gute Bewertungen zu bringen:

Ich den neuen Datensatz senden wir gerade in der digitalen bearbeitet und wird im physischen Format im März veröffentlicht werden, “Blackarhats” die Obskkvlt.

https://nooirax.bandcamp.com/album/blackarhats

Es ist das Projekt von Brown und Roi, zwei erfahrene Metalheads aus der galizischen Szene.
König, Neben Gitarristen ist der Hersteller und Programmierer der gesamten Festplatte.
Brown ist eine Hommage an Pantera genannt Anzeige der Leistung und organisiert auch das Mareira Fest in La Coruna.
Für Batterie hat den legendären Nick Barker hatte (altertümlich, Zauber, Craddle Of Filth, Dimmu Borgir, Old Man Child…)
Für Bass haben sie Unai García Third Eye Society erhalten.

VENOM Einführung “EN NOMINE Satanas”

VENOM Lanzamiento "EN NOMINE SATANAS" 10

Venom sie bildeten in 1979 en Newcastle-upon-Tyne. Kommen zum Vorsprung gegen Ende des NWOBHM (New Wave Of British Heavy Metal). Die ersten beiden Alben Venom, “Willkommen in der Hölle” (1981) und “Schwarzes Metall” (1982), der Grundstein der Geburt von Thrash Metal und extremen Metal im Allgemeinen gilt als.

Venoms zweites Album erwies sich als einflussreich genug, dass sogar sein Titel als Name des Metal-Subgenres verwendet wurde.: Schwarzes Metall.

Klassische Bildung des Trios wurde von Cronos gebildet, Mantas und Abaddon. Und mit dieser Besetzung nahmen zwei weitere Studioalben “At War With Satan” (1984) und “Besessen” (1985) und das Live-Album “Eine Kleine Nachtmusik” (1986). Oft durch Bands wie Metallica zitiert, Behemoth, Megadeth, Milzbrand, Celtic Frost o Mayhem, als eine der wichtigsten Einflüsse. deutlich, Venom ist einer der am meisten verehrten Bands ihrer Generation.

Venom gefolgt von Sänger / Original-Bassist Cronos- Headliner der wichtigsten Festivals der Welt.

die nächste 31 Mai wird das Licht Abschuss ‚In Nomine Satanas sehen’ durch BMG, ein Luxus-Box feiert 40 Venom Jubiläum und präsentiert die Originalaufnahmen (del sello original Neat Records) seit seinem Debüt in 1981 'Willkommen in der Hölle’ hasta ‘Eine Kleine Nachtmusik’, der Konzertmitschnitt seines legendären Auftritts im Hammersmith Odeon in 1985.

Alle Alben sind von den Originalbändern remastered mit geprägtem Deckel und Formaten als erstes Originalausgabe beginnen. Alle sind jetzt auf Vinyl Farbe. Die Box enthält auch ein Buch über die Geschichte der Band mit neuen Interviews mit den drei ursprünglichen Mitgliedern Detaillierung, geschrieben von einem angesehenen Heavy Metal Journalisten, Dom Lawson.

Von besonderem Interesse für Anhänger Metaller Venom wird das Album ‚Sons Of Satan verdoppeln’ Enthalten in dieser speziellen Box, wo sie „verborgene Schätze“ haben (unreleased tracks). Songs, die zu den treuesten Anhängern sind legendär, da auf heimischen Aufnahme erschienen, Piraten und Schmuggler, die zwischen seiner großen Legion von Fans ausgetauscht wurden. Nun kommen diese Lieder mit Qualität. Unter den Spuren der ersten Aufführungen Venom sind bekannt, Aufnahmen seiner ersten Tests 1979, Westgate Road Church Hall in West End von Newcastle und wo die Band Gesang auf den ursprünglichen Sänger hatte Clive “Jesus Christus” Bogenschütze. Auch Anrufe „Demos zu £ 50“ enthalten registriert 1980, Impuls in Studien erfasst, zusammen mit anderen Demos in diesem Jahr aufgenommen. Und die ersten Demos “At War With Satan” von 1983 Impuls aufgezeichnet in Studio.

VENOM in 1981 „Im Namen des Satans '

DELUXE VINYL BOX incluye:

Willkommen in der Hölle

(Remastered von Originalaufnahmen “bespritzt vinyl”. Es enthält Reproduktionen der Original-Poster und innerhalb einer geprägten Abdeckung).

Schwarzes Metall

(Remastered von Originalaufnahmen “Vinyl spiral”. Es enthält Reproduktionen der Original-Poster und innerhalb einer geprägten Abdeckung).

At War With Satan

(Remastered von Originalaufnahmen “bespritzt vinyl”. Booklet enthält 6 Buchseiten und Abdeckung Leder-Effekt).

Besessen

(Remastered von Originalaufnahmen “bespritzt vinyl”. Poster enthält Reproduktionen und original Spiegelabdeckung)

Eine Kleine Nachtmusik

(Mittel doppelt gepressten Vinyls. Es enthält Reproduktionen der Originalabdeckung und Neuheiten.)

Blutrausch

(Vinilo 7” Zoll-Form Zeiger Ouija)

Sons Of Satan

Neues Album mit bisher unveröffentlichten Demos. Präsentiert Vinyl geprägte Abdeckung und Drop.

FAN-SHOP:

Buch 12 “x 12” Geschichte von Venom, geschrieben von namhaften Journalisten Heavy Metal, Dom Lawson enthält neue Interviews mit Cronos, Mantas und Abaddon. Neben unbekannten Fotos und persönliche Erinnerungen und memoralia.

Poster duplex 90 cm x 60 cm del póster de la gira ‚Sieben Tage, die Hell‘

Spielen die ‚Sieben Tage, die Hell‘ Tourprogramm.

Patch Venom Legions zurück.

ON SALE 31 MAY

Rubin Bouzioti, Epica Version “Sensorium”

Von einer Weile habe ich viele Bands mit brutalem Talent entdeckt nicht mit ihren eigenen Songs gerinnen, aber die Ausführung anderer Bands bekannten Versionen und konsolidiert in diesem Fall Epica sonst erhalten Berühmtheit scheitern, Dies ist der Fall, Rubin Bouzioti.

Ruby Bouzioti, versión de Epica "Sensorium" 18

Song / Video Credits:
Produziert / Mixed / Beherrscht von Apollo Siakandaris https://www.facebook.com/apollo.siaka…
Klavier & zusätzliche Synthesizer von Periklis Kontogiorgos
Gitarren von Periklis Kontogiorgos https://www.facebook.com/periklis.loo…
Bass von Gregory Koilakos https://www.facebook.com/fromspain.ka…
Drums von Eleni Nota https://www.facebook.com/eleni.nota.1
Brutal Gesang von Ruby Bouzioti, Gregory Koilakos & Apollo Siakandaris

Chormitglieder (Vokalistinnen):
Marcela Tsantloyianni https://www.facebook.com/marcela.tsan…
Katerina Andreou https://www.facebook.com/kateantre
Marie-Juanna Petroutsa https://www.facebook.com/CountessMary888
Elena Bouzioti
Helen “Selynn” Athanasakou https://www.facebook.com/selynn.griff…
Rubin Bouzioti

Chormitglieder (männlich Vokalisten):
Klaudios Voutsinos https://www.facebook.com/klaudiosVout…
Giorgos Vallis https://www.facebook.com/vallismusicp…
Gregory Koilakos
Apollo Siakandaris

Kamera Anastasia Loukrezi https://www.facebook.com/anastasia.lo…
bei Def Fabrik Music Studios verfilmt https://www.facebook.com/deffactory
Drums bei Made in Hell Probe aufgezeichnet & Aufnahmestudio https://www.facebook.com/madeinhellst…

Finde mich auch auf:
www.facebook.com/rubybouziotiofficial
www.instagram.com/rubybouziotiofficial
www.soundcloud.com/ruby_bouzioti

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00
Logo MetalMas.com Metall-Community

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter News jede Woche des Metal in Ihrer E-Mail zu erhalten

Ich habe gelesen und bin damit einverstanden

Schon Richten Sie @ bald erhalten Sie unseren Newsletter!