"HOMO INSECTA" neues Album von INSANIAM

Vor ein paar Tagen haben wir über seinen Fortschritt gesprochen, jetzt können Sie ihn hier anhören: https://ffm.to/insaniam-homo_insecta

INSANIAM ist eine psychotische Black / Death Metal-Band mit progressiven und industriellen Einflüssen. Seine Lieder repräsentieren eine Reihe verstörender Reisen durch das Innere des menschlichen Geistes., im Allgemeinen in extremen Situationen, in denen wir die Kontrolle über unser Bewusstsein verlieren. Sie nähern sich auch mit bestimmten nihilistischen und skeptischen Einstellungsproblemen, die mit unserer Existenz als Individuum zusammenhängen, und fühlen eine tiefe Ablehnung gegenüber Religion und anderen anthropologischen Tendenzen, bietet eine spannende Live-Show, sehr kraftvoll und visuell, das schließt Horrorfilmaspekte ein.

 

NEW WORK

Unter dem Titel ”Mann Insekten”, sie präsentieren ihre dritte Arbeit, Arbeit, die die Entwicklung des Menschen zu einer neuen Spezies darstellt, die morphologische und physiologische Eigenschaften von Mensch und Insekt miteinander verbindet.

Wie in seinen vorherigen Arbeiten, Das „Artwork“ des Albums wurde vom Illustrator von Albacete Enrike Valiente produziert, und die Themen wurden produziert, Gravuren, gemischt und gemastert in den Baboon Records Studios in Albacete unter der Leitung von Juanan López, der bereits für die Produktion seines ersten Albums verantwortlich war “Neurotischer Geistessturm”.

 

Album Credits:

  • Producido por Wahnsinn
  • Ausführender Produzent: Molluskenproduktionen. “Gedenkstätte Alberto Cano 2019”
  • Aufnahmeingenieur: Juanan Lopez
  • Musik aufgenommen auf Baboon Records, Albacete (Spanien)
  • Musik gemischt und gemastert von Juanan López
  • Illustrationen von Enrike Valiente
    • Limitierte Auflage bis 500 CD-Kopien von Molusco Discos

Komponisten des Albums:

  • Neuros: Stimmen
  • Theryan: Schlagzeug- und Gitarrenkomposition in “Moralischer Übertreter” und “Süßes Demenzlied”
  • Leer: Gitarren und Streicher
  • Hymne: niedrig

Neuros Texte, Theryan und Enrike Valiente

Gitarrensoli “Süßes Demenzlied” Komponiert von Psycho und aufgenommen von Anxxiet

Offizielle Clips:

Ein Wolf mit Hunger

 

Mann füttern

 

Die Wohnstätte meiner dunkelsten Gedanken

Biografie

Wahnsinn Mitte geboren 2013 in der Stadt Albacete. Es besteht aus fünf Mitgliedern, die sich besonders durch eine coole Live-Show auszeichnen., sehr kraftvoll und visuell, das bringt Aspekte von Horrorfilmen zusammen, und mit wem sie durch ganz Spanien gereist sind, Teilnahme an einigen der wichtigsten Musikfestivals des Landes, und Eroberung mehrerer nationaler Bandenwettbewerbe, wie die prestigeträchtige Villa de Bilbao in 2016 oder die letzte Ausgabe des Alberto Cano Memorial in 2019 in Albacete.

Vorherige Alben.

Bis heute haben sie zwei vollständig selbst produzierte Studioalben veröffentlicht: ”Neurotischer Geistessturm” (2015) und ”Unheilvolle Ära” (2018).

Enlaces Web ON Wahnsinn:

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.