INGRAVITA Video “meine Zeit”

INGRAVITA video de "Mi momento" 3

Fancis schickte uns diese Pressemitteilung seiner Band Ingravita

“Wir freuen uns, Ihnen unser erstes offizielles Videospiel zeigen “meine Zeit”, von unserer ersten EP extrahiert “Die Zeit vergeht ".

Produktion, Mixing und Mastering: Marco Papiz in Plygrnd Studio
von Sabotage Productions realisiert
Adresse, Schnitt und Postproduktion: Rubén Vílchez
Schauspielerin: Port Beloki
Art Director: Pedro VerĂłn
STROM: Kiko Chicharro
Chef Make-up: Jessica Molano
Make-up-Assistenten: Aida Rodriguez und Karla Jiménez

Wir schĂ€tzen Ihre UnterstĂŒtzung

viele Felsen !!!!

INGRAVITA

Facebook: https://www.facebook.com/ingravitaband /
instagram: https://www.instagram.com/ingravitaband /
zwitschern: https://twitter.com/ingravitaband

Laden Sie dieses Lied auf iTunes: http://bit.ly/Mimomento
Spotify: http://bit.ly/EP-Tempusfugit
Amazonas: http://bit.ly/ep-Tempusfugit”

Obskkvlt “Blackarhats”

Obskkvlt "Blackarhats" 4

Alex nooirax schickte uns diese E-Mail mit viel Hoffnung wie ich Ihnen viele gute Bewertungen zu bringen:

Ich den neuen Datensatz senden wir gerade in der digitalen bearbeitet und wird im physischen Format im MĂ€rz veröffentlicht werden, “Blackarhats” die Obskkvlt.

https://nooirax.bandcamp.com/album/blackarhats

Es ist das Projekt von Brown und Roi, zwei erfahrene Metalheads aus der galizischen Szene.
König, Neben Gitarristen ist der Hersteller und Programmierer der gesamten Festplatte.
Brown ist eine Hommage an Pantera genannt Anzeige der Leistung und organisiert auch das Mareira Fest in La Coruna.
FĂŒr Batterie hat den legendĂ€ren Nick Barker hatte (altertĂŒmlich, Zauber, Craddle Of Filth, Dimmu Borgir, Old Man Child…)
FĂŒr Bass haben sie Unai GarcĂ­a Third Eye Society erhalten.

VENOM EinfĂŒhrung “EN NOMINE Satanas”

VENOM Lanzamiento "EN NOMINE SATANAS" 5

Venom sie bildeten in 1979 en Newcastle-upon-Tyne. Kommen zum Vorsprung gegen Ende des NWOBHM (New Wave Of British Heavy Metal). Die ersten beiden Alben Venom, “Willkommen in der Hölle” (1981) und “Schwarzes Metall” (1982), der Grundstein der Geburt von Thrash Metal und extremen Metal im Allgemeinen gilt als.

Venoms zweites Album erwies sich als einflussreich genug, dass sogar sein Titel als Name des Metal-Subgenres verwendet wurde.: Schwarzes Metall.

Klassische Bildung des Trios wurde von Cronos gebildet, Mantas und Abaddon. Und mit dieser Besetzung nahmen zwei weitere Studioalben “At War With Satan” (1984) und “Besessen” (1985) und das Live-Album “Eine Kleine Nachtmusik” (1986). Oft durch Bands wie Metallica zitiert, Behemoth, Megadeth, Milzbrand, Celtic Frost o Mayhem, als eine der wichtigsten EinflĂŒsse. deutlich, Venom ist einer der am meisten verehrten Bands ihrer Generation.

Venom gefolgt von SĂ€nger / Original-Bassist Cronos- Headliner der wichtigsten Festivals der Welt.

die nĂ€chste 31 Mai wird das Licht Abschuss ‚In Nomine Satanas sehen’ durch BMG, ein Luxus-Box feiert 40 Venom JubilĂ€um und prĂ€sentiert die Originalaufnahmen (del sello original Neat Records) seit seinem DebĂŒt in 1981 'Willkommen in der Hölle’ hasta ‘Eine Kleine Nachtmusik’, der Konzertmitschnitt seines legendĂ€ren Auftritts im Hammersmith Odeon in 1985.

Alle Alben sind von den OriginalbĂ€ndern remastered mit geprĂ€gtem Deckel und Formaten als erstes Originalausgabe beginnen. Alle sind jetzt auf Vinyl Farbe. Die Box enthĂ€lt auch ein Buch ĂŒber die Geschichte der Band mit neuen Interviews mit den drei ursprĂŒnglichen Mitgliedern Detaillierung, geschrieben von einem angesehenen Heavy Metal Journalisten, Dom Lawson.

Von besonderem Interesse fĂŒr AnhĂ€nger Metaller Venom wird das Album ‚Sons Of Satan verdoppeln’ Enthalten in dieser speziellen Box, wo sie „verborgene SchĂ€tze“ haben (unreleased tracks). Songs, die zu den treuesten AnhĂ€ngern sind legendĂ€r, da auf heimischen Aufnahme erschienen, Piraten und Schmuggler, die zwischen seiner großen Legion von Fans ausgetauscht wurden. Nun kommen diese Lieder mit QualitĂ€t. Unter den Spuren der ersten AuffĂŒhrungen Venom sind bekannt, Aufnahmen seiner ersten Tests 1979, Westgate Road Church Hall in West End von Newcastle und wo die Band Gesang auf den ursprĂŒnglichen SĂ€nger hatte Clive “Jesus Christus” BogenschĂŒtze. Auch Anrufe „Demos zu ÂŁ 50“ enthalten registriert 1980, Impuls in Studien erfasst, zusammen mit anderen Demos in diesem Jahr aufgenommen. Und die ersten Demos “At War With Satan” von 1983 Impuls aufgezeichnet in Studio.

VENOM in 1981 „Im Namen des Satans '

DELUXE VINYL BOX incluye:

Willkommen in der Hölle

(Remastered von Originalaufnahmen “bespritzt vinyl”. Es enthĂ€lt Reproduktionen der Original-Poster und innerhalb einer geprĂ€gten Abdeckung).

Schwarzes Metall

(Remastered von Originalaufnahmen “Vinyl spiral”. Es enthĂ€lt Reproduktionen der Original-Poster und innerhalb einer geprĂ€gten Abdeckung).

At War With Satan

(Remastered von Originalaufnahmen “bespritzt vinyl”. Booklet enthĂ€lt 6 Buchseiten und Abdeckung Leder-Effekt).

Besessen

(Remastered von Originalaufnahmen “bespritzt vinyl”. Poster enthĂ€lt Reproduktionen und original Spiegelabdeckung)

Eine Kleine Nachtmusik

(Mittel doppelt gepressten Vinyls. Es enthÀlt Reproduktionen der Originalabdeckung und Neuheiten.)

Blutrausch

(Vinilo 7” Zoll-Form Zeiger Ouija)

Sons Of Satan

Neues Album mit bisher unveröffentlichten Demos. PrÀsentiert Vinyl geprÀgte Abdeckung und Drop.

FAN-SHOP:

Buch 12 “x 12” Geschichte von Venom, geschrieben von namhaften Journalisten Heavy Metal, Dom Lawson enthĂ€lt neue Interviews mit Cronos, Mantas und Abaddon. Neben unbekannten Fotos und persönliche Erinnerungen und memoralia.

Poster duplex 90 cm x 60 cm del póster de la gira ‚Sieben Tage, die Hell‘

Spielen die ‚Sieben Tage, die Hell‘ Tourprogramm.

Patch Venom Legions zurĂŒck.

ON SALE 31 MAY